Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Treffen der ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuer - Auswirkung des Pflegestärkungsgesetzes auf die Sozialhilfe

Auswirkung des Pflegestärkungsgesetzes auf die Sozialhilfe

Referenten Peter Reinholz / Dirk Meifort Fachdienst Soziales des Kreises Pinneberg.

Die Veranstaltung findet in den Räumen des Betreuungvereines statt.

Abgelaufene Veranstaltungen

Treffen der ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuer - Aufgaben des Betreuungsgerichtes
Achtung! Liegt in der Vergangenheit!

Dienstag 28.11.17 von 18:30 - 20 Uhr
Aufgaben des Betreuungsgerichtes
 
Referentinnen:
Frau Fischer
Frau Dr. Kröger
Richterinnen am Amtsgericht Pinneberg
 
Büro des Betreuungsvereins, Hauptstraße 75, 25462 Rellingen
Treffen der ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuer - Ehrenamtliche Betreuer im Rollenkonflikt
Achtung! Liegt in der Vergangenheit!

Dienstag 24.10.17 von 18:30 - 20 Uhr
Ehrenamtliche Betreuer im Rollenkonflikt
 
- Familienangehöriger und gleichzeitig gesetzlicher Betreuer
- Wie geht man damit um?
 
Referentin:
Ina Butenop, Dipl. Päd. Vereinsbetreuerin
Betreuungsverein
 
Büro des Betreuungsvereins, Hauptstraße 75, 25462 Rellingen
Treffen der ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuer - Selbstbestimmung von dementen Menschen
Achtung! Liegt in der Vergangenheit!

Dienstag 26.09.17 von 18:30 - 20:30 Uhr

Selbstbestimmung von dementen Menschen

Referent:
Dipl.-Psych. Dr. Phil. Michael Wunder
Leiter Beratungszentrum Alsterdorf
 
Veranstaltungsort:
Beratungszentrum Alsterdorf
Paul-Stritter-Weg 7
22297 Hamburg
Parkmöglichkeiten in der Nähe vorhanden.
 
Herr Dr. Wunder ist Autor diverser Veröffentlichungen und wurde 2008 von Bundespräsident Lammert in den Deutschen Ethikrat berufen, wo er sich u.a. mit der Behandlung und Versorgung Behinderter, Sterbender und Dementer befasst. Er ist Mitglied der Enquetekommission Ethik und Recht in der Medizin des Deutschen Bundestages, der Akademie für Ethik in der Medizin und wissenschaftlicher Beirat Qualitätssicherung des Berufsverbandes der Betreuer.
 
Anmeldung nur bis zum 31.08.17 beim Betreuungsverein Kreis Pinneberg!